Brautstrauß werfen

Traditionell besorgt der Bräutigam den Brautstrauß, diesen überreicht er dann vor oder in der Kirch seiner Braut.

Neigt sich die Feier dem Ende entgegen, hat die Braut diesen nun lange genug getragen und es ist an der Zeit ihn abzugeben.

 

Es folgt der Brautstrauß Wurf.

Wann und Wie wirft man den Brautstrauß ?

 

Der Zeitpunkt ist sehr unterschiedlich, einige Paare vollziehen diesen Brauch am Ende der Feier oder des Tages, andere nach der kirchlichen Hochzeit, wieder andere bei der Abfahrt in die Flitterwochen.

 Tipp: Werfen Sie Ihn kurz vor oder nach dem Eröffnungstanz.

 

Zum Brautstrauß werfen versammeln sich alle unverheirateten Frauen vor der Braut. Diese wirft den Brautstrauß blind in die Menge, wer den Strauß fängt, soll die nächste Braut werden.

 

Was ist mit dem Bräutigam, wirft der eigentlich auch was?

Modern ist es teilweise, dass auch der Bräutigam im gleichen Stil etwas zu den anwesenden Junggesellen wirft. Man kann zum Beispiel das Strumpfband seiner Braut werfen. Übrigens ist es toll wenn dann die beiden "Fänger" zusammen Tanzen.

Tipp: Es gibt super Songs die zum Brautstraußwurf passen, schauen Sie sich im Netz um oder Sprechen Sie ihren DJ an.

Selbstverständlich ist nicht der Preis oder Aufbau, das entscheidende bei einer Party.

Ihr Event ist einmalig, ob Hochzeit oder ein runder Geburtstag, bedenken Sie das Sie ein solches Event in der regel nur einmal Feiern, die Musik ist ein entscheidender Faktor, für Ihren Erfolg. 

DJ Empfehlungen aus dem Raum Hannover sowie auf meiner Seite DJ Referenzen, stärken vielleicht Ihr Bauchgefühl bei der menge an DJs im Internet, für eine ganz gezielte Buchung meiner Dienstleistung als DJ für Ihren besonderen Tag. 

Roberto Denecke

 0160 - 62 62 226

 DJ HANNOVER, Hochzeiten, Event, DJ
Hannover und Region